Was alles für ein Leben in einer Seniorenresidenz spricht

 

Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass unsere Bewohner nach dem Umzug zu uns in Kürze aufblühen und sich freuen, den „Schritt in ein neues Leben“ gewagt zu haben. Die Überforderung, die Einsamkeit und die Ängste, die in den eigenen vier Wänden zunehmen, sind bei uns schnell vergessen. Sicherheit und neue Freundschaften bringen Sorgenfreiheit und neue Lebensfreude. Pflegende Angehörige, die an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gestoßen sind, haben wieder Zeit für sich selbst – und die Gewissheit, dass ihre Lieben perfekt versorgt sind. 

Und nicht selten ist es in unserer Gesellschaft überhaupt nicht möglich, dass Seniorinnen oder Senioren von ihren Angehörigen betreut oder gepflegt werden. Oft sind Familien gezwungen, dass beide Ehepartner arbeiten, um die finanziellen Herausforderungen zu meistern oder es existiert ein Singlehaushalt, der keinen Spielraum für eine solche Betreuung zulässt.

Vorzüge einer Seniorenresidenz

Soziale Kontakte und Freizeitgestaltung

Treffen mit Freunden und viel Vergnügen - statt unerfüllte, einsame Stunden.

Senioren haben in einer Residenz viele Möglichkeiten, neue Freundschaften zu schließen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Bei gemeinsamen Aktivitäten wie z.B. verschiedenen Gruppenangeboten, Ausflügen oder kulturellen Veranstaltungen.

Haushalt und Mahlzeiten

 

Was nicht geht, muss auch nicht: Um alle mit der Zeit anstrengend gewordenen Handgriffe kümmern sich freundliche Mitarbeiter – vom Einkaufen über Haushaltsarbeiten bis hin zum Kochen. Die Küche bietet ein abwechslungsreiches Angebot mit geregelten Mahlzeiten, auch mit Diätküche und Schonkost.

Mobilität und Krankengymnastik

 

Fit mit Freude: Gemeinsame Gymnastikstunden fördern und erhalten die Beweglichkeit – und machen Spaß. Auch Krankengymnastik oder viele therapeutische Angebote finden im Haus statt.

Notfallhilfe


Hilfe rund um die Uhr: Unsere Mitarbeiter sind zu jederzeit für unsere Bewohner da. Ein Notrufsystem in allen Zimmern garantiert schnelle Hilfe im Notfall – und damit das gute Gefühl, einfach sicher zu sein.

 

Pflegefall

 

Auch wenn noch kein Pflegefall vorhanden ist, sollte man doch immer daran denken, wie es in einem solchen Falle weitergeht.

 

Bei Pflegebedarf arbeiten wir mit professionellen Anbietern zusammen, z.B. mit dem Hilfswerk Österreich oder der Caritas. Dies ist auch unabhängig von der Höhe der Pflegestufe/Pflegegrad.

 

Man kann also auch mit einer/m Pflegestufe/grad zu uns kommen oder auch im Haus bleiben, wenn der Pflegefall eintritt.

 

Sie können sich hierzu jederzeit gerne informieren. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

 

Unsere Bewohner können somit weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung wohnen und erfahren fachliche Hilfe auf hohem Niveau - rund um die Uhr. Qualifizierte Betreuung und ein abwechslungsreicher Alltag schaffen neue Lebensräume.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Residenz Alpinum 
Unkenberg 172
5091 Unken

 

Kontakt:

Tel.: +43 (0) 6589-20162-0

info@residenz-alpinum.at

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Residenz Alpinum